• Home
  • Versteigerung 51677-39 - Bau- und Landmaschinen (DE)

Versteigerung 51677-39 - Bau- und Landmaschinen (DE)

Belangrijke informatie

Bitte beachten Sie, dass es sich um unterschiedliche Standorte handelt! Besichtigungs- und Abholtermine erfolgen nach Absprache, wenn nicht anders angegeben!

Please note that the lots are located on different locations! Inspection and collection dates take place after consultation, unless started otherwise!

Verkauf nur an Gewerbetreibende, Handel und Export unter Ausschluss der Sachmängelhaftung. Keinen Verkauf an Privatpersonen.

Veilinggegevens

Start veiling woensdag 21 september 2016 om 09:00 uur
Sluiting vanaf vrijdag 30 september 2016 om 11:00 uur

Toelichting

Besichtigung:
Wir raten grundsätzlich eindringlich zu einer Besichtigung, damit Sie einen optischen Eindruck der Positionen gewinnen und spätere Unstimmigkeiten vermieden werden.

Standort der Gegenstände:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das die örtlichen Gegebenheiten bei den Auktionen immer unterschiedlich sind und der Käufer selber dafür Sorge trägt, die Abholbedingungen vor Ort zu prüfen. DECHOW AUKTIONEN übernimmt keinerlei Kosten für möglicherweise entstandene Abholaufwendungen des Käufers, die aufgrund von Fehleinschätzungen der örtlichen Gegebenheiten entstanden sein könnten.

Zahlungshinweis:
Der Rechnungsbetrag ist nach Rechnungserhalt per Überweisung sofort fällig. Barzahlungen sind vor Ort nur mit vorheriger Abstimmung möglich!

MwSt.-Hinweis:
Kunden aus der EU sind nur nach Vorlage eines amtlichen Nachweises Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, der Vorlage eines Identitätsnachweises (Reisepass/Personalausweis) in Kopie, sowie der ordnungsgemäß ausgefüllten und an uns übermittelten Gelangensbestätigung von der deutschen Umsatzsteuer befreit.

Abholbedingungen:
Die fristgemäße Abholung des Kaufgegenstands zu den angegebenen Abholzeiten stellt eine vertragliche Hauptpflicht des Käufers dar. Die Abholung ist erst nach vollständiger Bezahlung des Gesamtpreises möglich. Sämtliche Kosten die durch eine nicht fristgerechte Abholung der Kaufgegenstände entstehen, sind durch den Käufer zu tragen.

Aufgeldhinweis:
Das vom Käufer neben dem Kaufpreis für den Kaufgegenstand zu zahlende Aufgeld beträgt 15 %, soweit in den besonderen Hinweisen zu der jeweiligen Versteigerung kein abweichendes Aufgeld benannt ist. DECHOW AUKTIONEN rechnet den Kaufpreis auf den Kaufgegenstand im Namen und für Rechnung des Einlieferers ab und das Aufgeld in eigenem Namen und auf eigene Rechnung. Auf das Aufgeld wird die gesetzliche Mehrwertsteuer erhoben.